Bremsenwechsel

Sicherheit im Straßenverkehr

bremsscheiben_sicherheit

Die einwandfreie Funktion Ihrer Bremse ist eine der

wichtigsten Komponenten Ihres Fahrzeugs. Nachlässigkeit und

übersehene Mängel in diesem Bereich können

lebensbedrohliche Auswirkungen haben!

 

 

Bremsbeläge wechseln

Zu den regelmäßigen Instandsetzungen eines PKWs gehört, die Bremsbeläge zu wechseln. Die Bremsbeläge drücken beim Bremsen auf die Bremsscheiben. Beim Wechsel der Bremsbeläge werden die Räder abmontiert und der Bremssattel wird gelöst. Danach können die alten Beläge ausgebaut werden. Vor dem Einsatz der neuen Bremsbeläge muss zuerst der Radbremszylinder auf die neuen dickeren Bremsbeläge angepasst werden. Beim Wechsel der Bremsbeläge werden immer beide Seiten einer Achse gemacht. Zum Abschluss des Wechsel werden Bremssatttel und die Räder wieder angebracht. Wegen ihrer wichtigen Funktion beim Bremsen müssen sie regelmäßig gewechselt werden.


Bremsscheiben wechseln

Abgenutze Bremsscheiben sind rechtzeitig zu wechseln. Hierbei werden die Bremsscheiben fast immer gleichzeitig auf beiden Seiten der Achse gewechselt. Zu Beginn des Bremsscheibenwechsels werden die Räder und Bremsssättel demontiert, um den Zugang zu den Bremsscheiben zu ermöglichen. Nach der Lösung der Sicherheitsschraube können die Bremsscheiben gewechselt werden. In den meisten Fällen werden gleichzeitig auch die Bremsbeläge gewechselt. Nun werden Bremssättel und Räder wieder angebracht.